Tor
Tor

Hobbyfußball

Hobbyfußballer im Handballsportverein fühlen sich wohl.

 

 

Hobbyfußballer im Handballsportverein fühlen sich wohl…. Nunmehr seit sechs Jahren spielen die Hobbyfußballer auf dem Sportgelände des HSV-Götzenhain. In der Mannschaft sind Spieler im Alter von 18 bis 63 Jahren. So haben sich im Laufe der Zeit Väter mit Söhnen zum lockeren Fußballspielen zusammengefunden. Es steht immer der Spaß am Fußball im Vordergrund. Die „jungen Wilden“ werden gebremst und die „langsamen Alten“ mitgezogen. Aufgrund einer Belegung des Rasenplatzes durch den SC Hessen Dreieich und eines fehlenden Belegungsplans, war es den Hobbyfußballern nicht vergönnt draußen zu spielen, sodass der Spielbetrieb in der Halle durchgeführt werden musste.

 

Durch eine Änderung des Spielsystems konnte dieser aber reibungslos durchgeführt werden. Das anschließende gemütliche Beisammensein im Jugendraum oder auf dem Freigelände entschädigte dafür. Die Hobbyfußballer haben am Menschenkickerturnier 2018 bei der Götzenhainer Kerb wieder erfolgreich teilgenommen. Im August 2019 stand das 25-jährige Jubiläum der „Bembel Connection“ an, so hatten sich die Hobbyfußballer bei der Gründung im Jahre 1994 genannt. Das Jubiläum wurde mit den Gründern und den Ehemaligen im Rahmen eines zwanglosen Turnieres mit anschließendem gemütlichem Beisammensein gefeiert. Auch auf die Unterstützung der Hobbyspieler konnte der HSV-Götzenhain bei Veranstaltungen und bei den Arbeitsdiensten zurückgreifen.

 

 

Training: Mittwoch ab 19 Uhr auf dem HSV Sportgelände oder in der HSV Sporthalle Götzenhain, Langener Str. 69

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HANDBALLSPORTVEREIN GÖTZENHAIN 1954 E.V.