Bouleplatz
Bouleplatz

Boule beim HSV Götzenhain

Die lange Bauzeit hat sich gelohnt, denn der Bouleplatz beim HSV Götzenhain bietet einen attraktiven Ort für die französische Kugelsportart, die auch hierzulande sehr beliebt ist.
Boule ist auch ein Mannschaftssport, den Jung und Alt, Männer und Frauen gemeinsam spielen können, außerdem ist er leicht zu erlernen und Spiel, Spaß sowie Geselligkeit stehen dabei im Vordergrund.

Der Bouleplatz auf dem HSV Sportgelände (Langener Str. 69 in Götzenhain) steht allen Interessierten zum Schnuppern und Kennenlernen offen, Kugeln können beim HSV ausgeliehen werden. Für die Benutzung des Bouleplatzes muss man kein HSV-Mitglied sein. Eine kurze Anmeldung/Reservierung des Platzes sollte erfolgen.

 

Die HSV Verantwortlichen bedanken sich bei allen Helfern, die in vielen Stunden ehrenamtlicher Arbeit den Platz errichtet haben. Es gibt zwar noch einiges zu tun, wie Beleuchtung und Bänke, aber auch das soll Schritt für Schritt erledigt werden.
Ein besonderer Dank geht auch an Gilbert von der Boule Abteilung Terra Libre der SG Dietzenbach für die Hilfestellung und Tipps beim Bau der Bouleplätze.

Ab sofort können die „Kugeln beim HSV fliegen“.

 

Einen kleinen Boulekurs (auch für nicht Mitglieder) gibt es im Sommer immer mittwochs ab 17 Uhr unter fachkundiger Anleitung von Hannelore und Norbert Och (Telefon: 06103 / 84149).
Im Winter trifft sich die Boulegruppe an den Kegelbahnen im Keller der HSV Sporthalle und zwar mittwochs von 16 bis 18 Uhr.
 

 

Für Informationen, Anmeldungen und Reservierungen wenden Sie sich bitte an Waltraud Kalusa telefonisch unter 06103 / 88637 oder per E-Mail an waltraud.kalusa@hsv-goetzenhain.de

Bildergalerie: Boule beim HSV Götzenhain

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HANDBALLSPORTVEREIN GÖTZENHAIN 1954 E.V.